Fuchs Renolin Xtreme Temp 32

 

Fuchs Renolin Xtreme Temp 32 Ist ein Spezialhydrauliköl für tiefe Starttemperaturen

AW-Umlauf- und Hydrauliköle mit hohem Viskositätsindex und hoher Scherstabilität

 

Beschreibung

 

Für Hydraulikanwendungen bei tiefen Starttemperaturen oder stark schwankenden Temperaturen werden bevorzugt Öle mit einem hohen Viskositätsindex empfohlen und eingesetzt. Um ein gutes ViskositätsTemperatur Verhalten zu erzielen, werden bei mineralölbasischen Schmierstoffen entsprechende Additive, sogenannte VI-Improver, zugesetzt. Bei gleichbleibender Mittelpunktsviskosität (z.B. 46 mm2 /s) reduziert sich dabei die Viskosität bei niedrigen Temperaturen. Der Energieaufwand beim Starten der Anlage und damit auch der Verschleiß und die Kavitationsgefahr an der Pumpe werden reduziert. Gleichzeitig ist aber bei höheren Temperaturen und Drücken ein dickerer Schmierfilm vorhanden, was unter anderem einen besseren Verschleißschutz und niedrigere Leckage-Verluste bedeutet. Für einige Anwendungsfälle unserer Kunden reichten die Eigenschaften der bisher auf dem Markt erhältlichen Öle aber nicht aus. Insbesondere beim Tieftemperaturverhalten und damit der tiefstmöglichen Starttemperatur werden erhebliche Verbesserungen gefordert. Gleichzeitig darf die vom Pumpenhersteller vorgegebene Mindest-Betriebsviskosität nicht unterschritten werden. Die auf Basis von konventionellen VI-Improvern formulierten Öle zeigen zudem über die Einsatzzeit ein Abfallen der Viskosität und des Viskositätsindex durch Abscheren des Additivs. In Abhängigkeit von den Betriebsbedingungen (hohe Drücke, starke Scherkräfte, z.B. an Steuerkanten der Pumpen und Ventile) und der Qualität und des Anteils des VI-Improvers kann dieses Abscheren sehr schnell erfolgen. Durch die ständig steigenden Anforderungen an die modernen Hydraulikanlagen traten in der Vergangenheit immer häufiger Schäden an Hydraulikpumpen durch ein zu dünnes Betriebsmedium auf – Ursache: aus z.B. einem Mehrbereichsöl HVLP mit ISO VG 46 war nach kurzer Betriebszeit durch Scherverluste / Abscheren des VI-Improvers ein Einbereichsöl HLP der ISO VG 32 geworden. In enger Zusammenarbeit mit mehreren Mobilanlagen- und Komponentenherstellern entstand daraufhin ein völlig neues Hydrauliköl. Durch die Ko bination neuer VI-Improver-Additivtechnologien mit hochwertigen teilsynthetischen Grundölen konnte ein Hydrauliköl entwickelt werden, welches sowohl die Anforderungen an eine niedrige Viskosität bei tiefen Temperaturen als auch eine ausreichende Viskosität und Schmierung bei hohen Temperaturen erfüllt.

Diese Eigenschaft kann aufgrund der exzellenten Scherstabilität des Hydrauliköls über den gesamten Einsatzzeitraum gewährleistet werden. Dies konnte in umfangreichen Tests im Labor über den Kegelrollenlager-Schertest als auch über umfangreiche Praxiseinsätze in hoch belasteten mobilen Erdbewegungsgeräten nachgewiesen werden. Im Kegelrollenlager-Schertest (extremes, praxisnahes Schergefälle: neue Anforderung in der DIN 51524-3) wurden in der Vergangenheit bei Standard-HVLP- Ölen Scherverluste von > 20 – 40 % gemessen.

FUCHS RENOLIN Xtreme Temp erfüllt und übertrifft die Forderung der OEMs nach Scherverlusten von max. 15 %. Durch die Auswahl neuer, teilsynthetischer Grundöle in Kombination mit neu entwickelten Additiv-Systemen konnte weiterhin ein Beitrag zur Erhöhung der Alterungs- und Temperaturstabilität des Öls erzielt werden.

 

Anwendung

 

Demulgierende Schmier- und Hydrauliköle zur Umlauf- und Lagerschmierung, besonders geeignet für alle Anwendungen in mobilen und industriellen Hydraulikanlagen, die den Einsatz eines HVLP-Öles gemäß DIN 51524-3 (2006) mit einem weiten Temperatureinsatzbereich und hoher Scherstabilität benötigen. Besonders zu empfehlen, wenn eine niedrige Startviskosität bei tiefen Temperaturen notwendig ist und gleichzeitig bei Betriebstemperatur eine ausreichende Schmierung sichergestellt werden soll. Durch die exzellente Scherstabilität wird dieser große Betriebs-Viskositäts-Bereich auch über den gesamten Einsatzzeitraum gewährleistet.

 

Spezifikationen

 

Die RENOLIN Xtreme-Temp-Öle erfüllen bzw. übertreffen die Anforderungen gemäß:

 

• DIN 51524-3 (2006): HVLP
• ISO 6743-4: HV
• Denison HF0 – T6H20C: Hybrid-Pumpe
• Bosch Rexroth
• Terex
• Vickers 35VQ-25 / V104-C: Vane Pumps
• US Steel 127, 136
• Cincinnati Milacron P68, P69, P70

 

Vorteile

 

• Exzellente Scherstabilität
• Sehr gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten
• Hoher Viskositätsindex
• Exzellente Tieftemperatureigenschaften
• Geringe Schaumneigung
• Gutes Luftabscheidevermögen
• Hohe Alterungsbeständigkeit
• Guter Korrosionsschutz
• Sehr gutes Verschleißschutzvermögen
• Weiter Temperatureinsatzbereich
• Ausgewählte teilsynthetische Grundöle

 

Suchen Sie nach einem anderen Produkt in FUCHS Schmierstoffe oder anderen Schmierstoffe ? Rufen Sie uns einfach an.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die Beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie die Webseite weiterhin verwenden gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.