Klüber Klüberlub BEM 41-122

 

Klüber Klüberlub BEM 41-122 Ist ein Spezialschmierfett mit hellen Festschmierstoffen für langsame/oszillierende Bewegungen.

 

Vorteile für Ihre Anwendung

– für Gelenklager, Gleitlager, Wälzlager
– für hohe Flächenpressung
– für langsam laufende und
– oszillierende Bewegungen
– Langzeitschmierung durch Bildung von Triboschicht
– vermindert Tribokorrosion

Beschreibung

Klüberlub BEM 41-122 basiert auf einer Mischung aus Mineralöl und synthetischem Kohlenwasserstofföl mit einem Verdicker aus Spezial-Lithiumseife und hellen Festschmierstoffen. Die reaktionswirksamen Festschmierstoffe bilden in Verbindung mit dem abgestimmten Schmierfettkonzept und der Oberfläche der Reibstelle verschleißfeste Triboschichten. Solche Triboschichten dienen der Verschleißreduzierung und der Vermeidung von Tribokorrosion und damit der Erhöhung der Bauteillebensdauer. Die Additivierung verbessert die Oxidationsstabilität und den Korrosionsschutz von Klüberlub BEM 41-122.

Anwendungsgebiete

Klüberlub BEM 41-122 wurde entwickelt für Gelenklager, Gleitlager und Wälzlager, die häufig hohen Flächenpressungen und langsamen oszillierenden Bewegungen unter Mischreibungsbedingungen ausgesetzt sind. Es ist bevorzugt bei Stahl/Stahl Lagern zu verwenden, zum Beispiel um Frühausfälle durch Passungsrost und Fresser in Gelenklagern zu vermeiden. Solche Lagerstellen sind in zahlreichen Anwendungen der Automobil- und Luftfahrtindustrie, aber auch in Baumaschinen, Land- und Forstmaschinen zu finden.

Anwendungshinweise

Klüberlub BEM 41-122 wird mit Spatel, Pinsel, Fettpresse oder Fettpatrone aufgebacht. Die Förderbarkeit in automatischen Schmiersystemen ist zu testen bzw. abzustimmen.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die Beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie die Webseite weiterhin verwenden gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.