Klüber Klüberpharma UH1 4-220

 

Klüber Klüberpharma UH1 4-220 Ist ein synthetische Spezialöle für die pharmazeutische Industrie.

 

Vorteile für Ihre Anwendung

 

 

– NSF H1 registriert und damit konform mit FDA 21 CFR § 178.3570
– Zertifiziert nach NSF ISO 21469 – unterstützt die Einhaltung der Hygieneanforderungen in Ihrem Herstellbetrieb.
– Verträglich mit dem Material Bronze. Durch die Vermeidung von unerwünschtem Abrieb schwarzer Partikel
(Unverträglichkeitsreaktion Bronze/Öl) weniger Kontamination des Tablettierguts

 

 

 

Beschreibung

 

 

Klüberpharma UH1 4-220, 4-460 sind synthetische FDAkonforme Schmieröle für die pharmazeutische Industrie, speziell konzipiert zur Schmierung der Tablettenstempel und Bronzeführungen in Tablettenpressen (Tablettenherstellung) insbesondere auch für die Hochleistungsproduktion. Die Schmieröle weisen einen guten Verschleißschutz auf. Dies führt zu einer verlängerten Bauteillebensdauer und ist durch SRV-Prüfungen nach DIN E 51834 belegt. Zudem werden niedrige Reibwerte beim Anlaufen der Tablettenpressen erzielt.
Die Beständigkeit der Öle gegen Bronze wurde optimiert. Somit wird unerwünschter Abrieb von schwarzen Partikeln vermieden und damit eine Kontamination des Tablettierguts. Insbesondere Klüberpharma UH1-220 wird schon seit Jahren sehr erfolgreich
von großen Tablettierwerken zur Schmierung der Stempel eingesetzt.

Klüberpharma UH1 4-220, 4-460 sind NSF H1 registriert und damit konform mit FDA 21 CFR § 178.3570. Die Schmierstoffe wurden für den unvorhersehbaren Kontakt mit Produkten und Verpackungen in der Lebensmittel-, Kosmetik-, Arzneimitteloder Tierfutterindustrie entwickelt. Die Verwendung von Klüberpharma UH1 4-220, 4-460 leistet dabei einen Beitrag zur Erhöhung der Zuverlässigkeit Ihrer Produktionsprozesse. Wir empfehlen jedoch zusätzlich eine Risikoanalyse, z.B. HACCP, durchzuführen.

 

 

Anwendungsgebiete

 

 

Klüberpharma UH1 4-220/4-460 werden zur Ölschmierung der oberen und unteren Tablettenstempel und Bronzeführungen in Tablettenpressen verwendet.

 

Materialpaarungen bzw. Reibpartner:

– Oberstempel aus gehärtetem Stahl (z.B. 1.23.63) gegen Guss (z.B. GGG 40).
– Führungsschienen aus Bronze (z.B. 2.0980.03)
– Unterstempel aus gehärtetem Stahl (z.B. 1.23.63) gegen Guss (z.B. GGG 40).

 

 

Anwendungshinweise

 

Bitte die Angaben (Schmierplan) des Maschinenherstellers im Hinblick auf Öltemperatur und Viskositätsauswahl beachten.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx