Klüber Klübersynth AG 14-61

 

Klüber Klübersynth AG 14-61 Ist ein hellfarbiger Spezial Schmierstoff für offene Antriebe.

 

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

 

 

– Gute Förder- und Dosierbarkeit in Zentralschmiersystemen auch bei tiefen Temperaturen
– Hoher Korrosionsschutz auch bei Salzwassereinfluss
– Lebensdauererhöhung der Zahnkranz-Ritzelantriebe durch guten Verschleißschutz auch bei Vibrationen
– Keine Verschmutzung im Umfeld durch die Verwendung von weißen Festschmierstoffen
– Geringer Verbrauch durch sehr gute Haftfähigkeit auch bei niedrigen Temperaturen

 

 

Ihre Anforderungen – unsere Lösung

 

 

 

Klübersynth AG 14-61 wurde speziell für Zahnkranz-/ Ritzelantriebe und Gleitlagerungen in Windkraftanlagen entwickelt. Klübersynth AG 14-61 ist hoch belastbar und bietet einen sehr guten Korrosionschutz. Durch den weiten Gebrauchstemperaturbereich ist Klübersynth AG 14-61 bis -30°C förderbar. Klübersynth AG 14-61 hat eine gute Druck und Verschleiß-stabilität, enthält keine anorganischen Festschmierstoffe wie z.B. Molybdändisufid und Grafit. Die gute Elastomerverträglichkeit mit gängigen Dichtungsmaterialien ermöglicht vielseitige Verwendungsmöglichkeiten.

 

 

 

Anwendungsgebiete

 

 

 

Klübersynth AG 14-61 ist für offene Zahnkranz-Ritzelgetriebe in Windkraftanlagen konzipiert. Auch für langsam laufende Wälzlager, Gleitlager sowie für Gleit- und Führungsschienen ist Klübersynth AG 14-61 geeignet.

 

 

 

Anwendungshinweise

 

 

Klübersynth AG 14-61 kann mit Pinsel, Spatel, Fettpresse, Fettdosierpresse, automatischen Kleinmengen-Dosiergeräten, Fettpatrone, üblichen Dosiersystemen oder über Zentralschmieranlagen aufgebracht werden. Eine Überprüfung der Dosierbarkeit auf der Originaldosieranlage sollte unter Praxisbedingungen erfolgen.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx