Klüber Klübersynth LE 44-31

 

Klüber Klübersynth LE 44-31 Ist ein reibwertoptimiertes Schmierfett für Schneckengetriebe.

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– Energieeinsparung durch niedrigen Reibwert und optimalen Wirkungsgrad
– Hohe Verspannung möglich durch guten Verschleißschutz und niedrigen Reibwert
– Mehrfach positive Bauteilerprobung bei Kunden

 

Beschreibung

 

Klübersynth LE 44-31 zeichnet sich aus durch außerordentlich  niedrige Reibwerte bei hohem Gleitreibungsanteil in Materialpaarung Stahl/Kunststoff. Es wurden Bauteilprüfungen mit allen möglichen Kombinationen von Fettbestandteilen durchgeführt, die das Ziel verfolgten, die Kombination mit dem niedrigsten Reibwert zu ermitteln. Diese liegt nun als Klübersynth LE 44-31 vor.

Anwendungsgebiete

 

Für sehr niedrige Reibwerte in Schneckengetrieben der Materialpaarung Stahl/Kunststoff! Speziell entwickelt nach Anforderungen für Elektromechanische Lenksysteme (EPS). Reibstellen mit hohem Gleitreibungsanteil insbesondere in den Materialpaarungen Kunststoff/Kunststoff und Kunststoff/Stahl. Auch bei Verwendung unter hohen Flächenpressungen von über 150N/mm² im Kontakt Stahl/Polyamid wurden positive Ergebnisse erzielt.

Anwendungshinweise

 

Klübersynth LE 44-31 kann mit Pinsel, Spatel, Fettpresse, Fettdosierpresse, automatischen Dosiergeräten, Fettpatrone, üblichen Dosiersystemen oder über Zentralschmieranlage (Einleitersystemen) aufgebracht werden. Eine Überprüfung der Dosierbarkeit auf der Originaldosieranlage sollte unter Praxisbedingungen erfolgen.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx