Castrol Alphasyn GS 680

 

CASTROL Alphasyn GS 680 Ist ein Hochleistungsgetriebeöl auf Polyglykolbasis. CASTROL Alphasyn GS 680 ist ein Getriebeöl Typ CLP PG.

 

Beschreibung

 

Die Öle der ‘Castrol Alphasyn GS’-Reihe sind Hochleistungsgetriebeöle auf Polyglykolbasis vom Typ CLP PG nach DIN 51517-3. Die Produkte gewährleisten eine hohe Freßlastsicherheit und Graufleckentragfähigkeit. Der besondere Verschleißschutz, das günstige Reibverhalten, die thermische und oxidative Stabilität zeichnen diese Getriebeöle ebenso aus wie das sehr gute VT-Verhalten und die ausgeprägten Korrosionsschutzeigenschaften. ‘Castrol Alphasyn GS’-Getriebeöle erfüllen den von der Firma Flender geforderten Graufleckentest nach FVA Nr.54. Das eingesetzte Polyglykol ist wasserunlöslich.

Anwendung

Die Grundflüssigkeit und die ausgewählten Zusatzstoffe erlauben den Einsatz in hochtemperaturbelasteten Getrieben, Lagern und Umlaufölanlagen mit verlängerten Ölverweilzeiten bei Betriebstemperaturen von -30°C bis +160 °C. Besondere Eignung ergibt sich für Schneckengetriebe mit der klassischen Werkstoffpaarung Stahlschneckenwelle/ Bronzerad. Die ‘Castrol Alphasyn GS’-Öle sind außerdem zur Schmierung sogenannter Heißlager (z.B. Kunststoff-Kalander, Papiermaschinen-Trockenpartie) geeignet.
Technische Daten Prüfmethode Einheit ISO

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx