Klüber Isoflex Topas NB 52

 

Beschreibung

 

ISOFLEX TOPAS NB 52 und ISOFLEX TOPAS NB 152 sind Wälz- und Gleitlagerfette basierend auf einem synthetischen Kohlenwasserstofföl und einer Bariumkomplexseife. Dieser spezielle Verdicker-Typ ermöglicht ein gutes Lasttragevermögen bei einer gleichzeitig guten Wasser- und Medienbeständigkeit im Vergleich zu anderen Seifenverdickern.

Darüber hinaus verfügen beide Produkte über ein gutes Korrosionsschutzverhalten sowie eine gute Oxidations- und Alterungsstabilität. Die Klüber Bariumkomplexseife ist ELINCS-registriert und von der GASG (Global Automotive Stakeholders Group) freigegeben.

ISOFLEX TOPAS NB 152 verfügt über einen weiten Gebrauchstemperaturbereich von -40 bis 150 °C. Bei ISOFLEX TOPAS NB 52 liegt dieser Bereich bei -50 bis 120 °C und toleriert in Abhängigkeit von der Anwendung, z.B. in geschlossenen Systemen, wie dies oftmals bei Getrieben der Fall ist, kurzfristige Spitzentemperaturen bis 150 °C.

Anwendungsgebiete

 

ISOFLEX TOPAS NB 52 ist vielseitig verwendbar, u.a. für folgende Anwendungsbeispiele:

schnell drehende und belastete Wälz- und Gleitlager, auch bei tiefen Temperaturen zur Zahnflankenbefettung an Präzisionsgetrieben, z.B.
Kegelradgetriebe an Fräsmaschinen
elektromechanische Stellantriebe für Ventile
an elektrischen Kontakten und Bauteilen zur Reduzierung der Steckkrfte

Hervorzuheben ist auch die Verträglichkeit mit vielen Kunststoffen.

ISOFLEX TOPAS NB 152 wird bevorzugt angewendet für Wälz- und Gleitlager, z.B. auch für Radlager in Rennsportfahrzeugen, für Lüfterlager und Pumpenlager. Ebenso für Reibstellen aus Kunststoff/Kunststoff oder Kunststoff/Stahl verwendbar.
Vorteile für Ihre Anwendung

– Erhöhte Bauteillebensdauer unter Einfluss von Wasser oder wässrigen Medien durch die Verwendung eines
speziellen Konsistenzgebers

– Vielfach bewährte Spezialschmierfette für Anwendungen in der Automobilindustrie und dem Maschinenbau mit sehr
guten langjährigen Erfahrungen

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx