Klüber Klüberfluid B-F 2 Ultra

 

Klüber Klüberfluid B-F 2 Ultra Ist ein hellfarbiger Einfahr- und Korrekturschmierstoff für offene Zahnkranz/ Ritzelantriebe.

 

Vorteile für Ihre Anwendung

– Umweltfreundlich: Frei von Bitumen, lösungsmittel-, schwermetall- und chlorhaltigen Rohstoffen
– Einfache Handhabung: Kontrollierter Verschleiß zur Zahnflankenkorrektur
– Als dünner Schmierfilm transparent, zur Sichtbarmachung mit UV-Indikator versetzt
– Sauberes Erscheinungsbild, dadurch bessere Akzeptanz bei den Anwendern

Beschreibung

Klüberfluid B-F 2 Ultra ist ein speziell für die Tauchbad-, Umlauf- und Sprühschmierung entwickelter Einfahr- und Korrekturschmierstoff auf Mineralölbasis. Durch eine  entsprechende Additivierung und den Zusatz von einglättend wirkenden Feststoffen wird ein gezielter Einfahreffekt bei neuen Zahnflanken über physikalisch-mechanischen Materialabtrag erreicht. Auf dem  gleichen Wirkprinzip beruht auch dasEinglätten von Zahnflanken an Antrieben, die sich schon länger
im Betrieb befinden (Korrekturschmierung).

Klüberfluid B-F 2 Ultra ist ein Fließfett, frei von Bitumen, lösungsmittel-, schwermetall-, und chlorhaltigen Rohstoffen.

Anwendungsgebiete

Klüberfluid B-F 2 Ultra wird zur Einfahrschmierung neuer offener Antriebe durch Tauchbad-, Übertragungs-, Umlauf- und Sprühschmierung oder zur Zahnflankenkorrektur sich bereits längere Zeit in Betrieb befindlicher Großantriebe angewendet. Der Gebrauch ist weder durch die Baugröße noch durch die Leistung der Antriebe begrenzt. Die Umfangsgeschwindigkeit von 8,5 m/s sollte nicht überschritten werden. Hauptsächlich sind diese Antriebe an Drehrohröfen, Rohrmühlen und ähnlichen Maschinen in der Zement-, Kalk-, Gips-, Minen- und Chemischen Industrie zu finden. Lager (Gleit- oder Wälzlager) dürfen nicht mit Klüberfluid B-F 2 Ultra betrieben werden.

Anwendungshinweise

Bei der Tauchbadschmierung wird Klüberfluid B-F 2 Ultra in das Tauchbad eingefüllt und die zwangsweise Schmierung erfolgt durch die Direktübertragung des Schmierstoffes auf die Zahnflanken (Eintauchtiefe max. halbe Zahnhöhe). Ist eine Umlaufschmieranlage (z.B. Klübermatic PA) vorhanden, wird der Schmierstoff durch eine Schmierstoffpumpe und über Filtersysteme auf die Zahnflanken gefördert. Wird Klüberfluid B-F 2 Ultra über automatische Sprühsysteme appliziert, geschieht dies durch Dauerschmierung oder QuasiDauerschmierung (sehr kurze Sprühintervalle).

Die Schmierung kann aber auch über ein Handsprühgerät (Klübermatic KD) oder per Pinsel erfolgen. Sowohl die spezifische Schmierstoffmenge als auch die Gesamtmenge kann entsprechenden Diagrammen entnommen werden (Klüber Broschüre “Die Schmierung großer Zahnkranzantriebe“, Seite 22).

Der Schmierstoff ist vor der Anwendung sorgfältig aufzurühren, da sich während der Mindestlagerdauer, aber auch während der Nutzung des Gebindes, Öl an der Oberfläche des Produktes abscheiden kann. Eine mögliche Ölseparation an der Oberfläche hat keinen negativen Einfluss auf die Verwendbarkeit und die Wirksamkeit des Produktes.

Achtung: Dieser Schmierstoff darf nicht als Betriebsschmierstoff verwendet werden!

 

Suchen Sie nach einem anderen Produkt in KLÜBER Schmierstoffe oder anderen Schmierstoffe ? Rufen Sie uns einfach an.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die Beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie die Webseite weiterhin verwenden gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.