Klüber Klüberplus G 02-104

 

Klüber Klüberplus G 02-104 Ist ein wassermischbarer Haftvermittler für Klüber Gleitlacke auf Elastomeren

 

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– Schnelle und unkomplizierte Verbesserung der Gleitlackhaftung auf Elastomeren
– Kosteneinsparung- bei der Verarbeitung
– durch niedrigen VOC Gehalt sind keine Filteranlagen erforderlich
– Hohe Flexibilität in Ihrem Fertigungsprozess – Für On- und Offline Anwendungen einsetzbar
– Online: durch die Möglichkeit einer nass in nass Applikation des Gleitlackes
– Offline: durch klebfreie Oberfläche bis zu 4 Wochen zwischenlagerbar
– Schnelle Qualitätskontrolle der Primerbeschichtung durch integrierten UV-Indikator (Anregung bei 300-400nm)

 

Beschreibung

 

Klüberplus G 02-104 ist ein wassermischbarer Haftvermittler für Elastomeruntergründe aus EPDM und TPE (z.B. TPV). Klüberplus G 02-104 verbessert die Haftung der KlüberGleitlacke auf Elastomeruntergründen, bei denen ohne Vorbehandlung keine ausreichende Verbindung zwischen Elastomer und Gleitlack realisiert werden kann.

Klüberplus G 02-104 zeichnet sich durch seine hohe Flexibilität in der Verarbeitbarkeit aus. Er ist sowohl On- wie auch Offline verarbeitbar. Im OnlineBetrieb kann der Primer auch nass in nass, ohne Benötigung einer Zwischentrocknung, mit Klübertop-Produkten aufgetragen werden. Im Offline Betrieb besteht die Möglichkeit mit Klüberplus G 02-104 behandelte Bauteile zwischen zu lagern,
und zu späterem Zeitpunkt mit dem Gleitlack zu beschichten. Der integrierte UV Indikator ermöglicht dann eine vorherige Kontrolle der Beschichtungsqualität bei der Fehlstellen auf schwarzem Untergrund sichtbar gemacht werden können.

Anwendungsgebiete

 

Profildichtungen und Formteile aus EPDM oder TPE, bei denen ein Klüber Gleitlack keine ausreichende Haftung auf dem Elastomer erzielt. Unabhängig von der Elastomerqualität können eingesetzte Weichmacher und Wachse Auslöser dieser schlechten Haftung sein.

Anwendungshinweise

 

Klüberplus G 02-104 ist vor dem Gebrauch gut aufzurühren. Das Produkt sollte danach gefiltert werden ( z.B. mit einem Nylonfilter; Maschenweite des Filters: 125-150 µm). Der Auftrag kann durch Spritzen, Rollen oder Pinseln erfolgen. Klüberplus G 02-104 ist anwendungsfertig.

Spritzen

 

Speisedruck: 1 bis 2 bar

Spritzdüsendurchmesser: 0,5 – 0,8 mm
Spritzabstand: 10 bis 20 cm

Es ist darauf zu achten, dass öl- und wasserfreie Druckluft verwendet wird. Die empfohlene Schichtdicke (trocken) beträgt 2 bis 4 µm.
Die Trocknungszeit bei 20 °C beträgt ca. 20 min. Die haftvermittelnde Wirkung von Klüberplus G 02-104 entfaltet sich jedoch erst bei Erreichung einer Objekttemperatur ab 100 °C und einer Trocknungszeit von 60 s (zusammen mit dem applizierten Gleitlack).

Vor Frost und direkter Wärmebestrahlung schützen. Eventuell gefrorene Ware kann bei Raumtemperatur aufgetaut und durchgemischt werden.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx