Klüber Klüberplus SK 12-205

 

Klüber Klüberplus SK 12-205 Ist eine Schmierwachs-Emulsion für Schrauben, Muttern und Bolzen

Vorteile für Ihre Anwendung

 

 

 

– Niedrige Reibungszahl mit niedriger Streuung
– Transparenter, trockener und grifffester Schmierfilm
– Wassermischbar
– Lösemittelfrei
– Einfache Anwendung
– Für selbstschneidende und selbstfurchende Schrauben

 

 

Beschreibung

 

 

 

Klüberplus SK 12-205 ist eine wässrige Wachsemulsion, die mit Wasser verdünnt werden kann. Nach dem Trocknen ergibt Klüberplus SK 12-205 einen transparenten und trockenen, grifffesten Gleitfilm. Der trockene Schmierfilm hat eine sehr niedrige Reibungszahl, die je nach Mischungsverhältnis mit Wasser variiert werden kann. Zur Beschichtungskontrolle ist Klüberplus SK 12-205 ein UV-Indikator beigemischt, der bei 366 nm unter einer UV-Lampe sichtbar wird.

 

 

Anwendungsgebiete

 

 

Durch den trockenen, transparenten und schnell trocknenden Schmierfilm ist Klüberplus SK 12-205 speziell zur Beschichtung von Massenteilen anwendbar. Schrauben, Bolzen, Muttern, Stifte und Nieten sind Bauteile, die in einfachen Verfahren mit Klüberplus SK 12-205 beschichtet werden können, um die Reibung und die Streuung der Reibung zu minimieren. Die Haftung von Klüberplus SK 12-205 auf Stählen und Kunststoffen ist gut. Durch den trockenen bzw. grifffesten Schmierfilm wird bei der Lagerung von beschichteten Teilen
kein Staub oder andere Verschmutzungen an der Oberfläche angebunden.

 

 

 

Anwendungshinweise

 

 

Klüberplus SK 12-205 wird als anwendungsfertige Schmierwachsemulsion geliefert. Sie kann bei Bedarf mit kaltem Leitungswasser verdünnt werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir ein Mischungsverhältnis von 1 : 3 bis 1 : 10. Zur Erreichung des gewünschten Mischungsverhältnisses empfehlen wir Wasser unter ständigem Rühren von Klüberplus SK 12-205 zuzugeben. Bei Raumtemperatur ist die aufgetragene Schmierwachsemulsion nach ca. 10 Min. grifffest. Durch Warmluftzufuhr von bis zu ca. 80 °C kann die Trockenzeit deutlich reduziert werden. Zur Aufbringung von Klüberplus SK 12-205 empfehlen wir Tauchbäder oder Tauchzentrifugen. Dabei ist darauf zu achten, dass keine zu große Umwälzung des Bades entsteht, da sonst eine gewisse Schaumbildung nicht vermieden werden kann. Auch empfehlen wir, Klüberplus SK 12-205 nicht in Spritzzentrifugen zu verwenden, da durch den Lufteintrag mit einer Schaumbildung zu rechnen ist. Bei großen Bädern oder unter Verwendung von Tauchzentrifugen empfehlen wir eine ständige Kontrolle der Konzentration bzw. des pH-Wertes. Die Konzentrationsmessung kann z. B. mit Hilfe einer Schale mit flachem Boden aus Metall oder Glas erfolgen, in die eine gewisse Probenmenge eingewogen wird, die in einem Ofen bei ca. 95°C verdampft wird. Die gewogene Gewichtsdifferenz bestimmt den Feststoffgehalt des Bades. Die zu beschichtenden Teile müssen fettfrei sein, um eine gute Haftung auf dem Untergrund erreichen zu können. Vermischungen mit anderen Substanzen bzw. Einschleppungen von anderen Bädern sind zu vermeiden.

 

Ware vor Frost schützen!

 

 

* Alle Werte bezogen auf die aufgeführten Materialen/ Oberflächen und Prüfbedingungen. Abweichende Materialien/ Oberflächen sind entsprechend zu prüfen.
** Mischungsverhältnis 1:3, Applikation: 2x Tauchen und Zentrifugieren

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx