Klüber Klübersynth BEP 72-82

Klüber Klübersynth BEP 72-82 Ist ein Wälzlagerfett zur Langzeitschmierung.

 

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– Lange Lagerlebensdauer durch ausgewählte Verschleißschutzadditive gegen frühzeitige Materialermüdung durch Vibrationen, hohe Temperaturen und hohe Drehzahlen
– Verhindert Korrosionsschäden aufgrund überdurchschnittlicher Korrosionsschutzadditivierung

Beschreibung

 

Klübersynth BEP 72-82 basiert auf Polyharnstoff und Esteröl. Bei der Additivierung wurde darauf geachtet, dass frühzeitiger Lagerausfall aufgrund von Materialermüdung verhindert wird. Insbesondere bei hohen Temperaturen und zugleich hohen Drehzahlen und Vibrationen tritt dieses Phänomen auf. Der überdurchschnittlich gute Korrosionsschutz verhindert langanhaltend Korrosionsbildung und führt so zur Verlängerung der Lagerlebensdauer.

 

Anwendungsgebiete

 

 

Klübersynth BEP 72-82 wurde speziell für Wälzlager entwickelt, wie sie in Automobil Anwendungen zu finden sind. Aufgrund der Leistungsmerkmale kann Klübersynth BEP 72-82 für viele lebensdauergeschmierte Lagerungen verwendet werden. Dies sind z.B. im Automobilbereich Riemenspannerlager (drehender Aussenring), Kupplungsausrücklager, Viskokupplungslager, Antriebswellenstützlager, Kühlergebläselager bzw. für verschiedene Elektromotoren, die mit Rillenkugellager ausgestattet sind, sowie alle weiteren Lagerungen, bei denen die Lager bei hohen Drehzahlen und erhöhten Lasten laufen.

 

 

Anwendungshinweise

 

 

Klübersynth BEP 72-82 kann mit herkömmlichen Dosieranlagen sowie mit einfachen Geräten (Pinsel, Spatel, Fettspritze) in das
Lager appliziert werden. Idealerweise sollte das Lager vor der Befettung metallblank gereinigt werden. Wird vor der Befettung
ein Korrosionsschutzfluid aufgebracht, empfehlen wir eine Überprüfung der Verträglichkeit.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx