Klüber Klübersynth CFH 2-400

Klüber Klübersynth CFH 2-400 Ist ein spezielles Hochtemperaturöl für Gleitkettensysteme.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

– Speziell entwickelt für high-performance Folienreckanlagen
– Sehr geringe Rückstandsbildung auch unter extremen Betriebsbedingungen
– Einfache Pflege und Wartung durch geringste Rückstandsbildung
– Lange Lebensdauer der Kette durch niedrigen Verschleiß
– Hohe Wirtschaftlichkeit der Anlage, durch optimierte Anlagenverfügbarkeit speziell im Hochgeschwindigkeitsbereich
– Reduziert die Temperatur im Kettensystem durch geringe Reibung

 

 

 

Ihre Anforderungen – unsere Lösung

 

 

 

Betreiber von Folienreckanlagen legen, um wirtschaftlich produzieren zu können, einen hohen Wert auf die Anlagenverfügbarkeit und deren Performance. Gerade Hochgeschwindigkeitsanlagen, die für einen sehr hohen Folienausstoß konzipiert sind, verlangen hier nach speziellen Kettenölen.

Um die Produktivität der Folienreckanlage über einen langen Zeitraum zu gewährleisten, muss das verwendete Kettenöl ein sehr hohes Nachschmiervermögen sowie ein ausgesprochen geringes Rückstandsverhalten haben.

Denn gerade diese Öl-Rückstande führen meist zu mehr Reibung, wodurch eine Erhöhung der Schmierstoffmenge nötig wird. Dies führt jedoch zur weiteren Verschmutzung der Anlage und eine aufwendige und zeitintensive Reinigung der gesamten Anlage (TDO) wird vorzeitig notwendig. Ausfallzeiten sind zu erwarten und die Maschinenverfügbarkeit sinkt.

Unser Ziel ist es daher, Ihre Anlagenperformance zu maximieren und dabei Ihren Aufwand und Kosten hierfür so gering als möglich zu halten.

Klübersynth CFH 2-400 ist eine Entwicklung speziell für Folienreckanlagen mit Kettengeschwindigkeiten über 450 m/ min bei Ofentemperaturen auch über 200°C. Durch unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit mit OEMs wie Brückner Maschinenbau und Betreibern von Folienreckanlagen verfügen wir über ein auf 40-jähriger Erfahrung basierendes, fundiertes Fachwissen in der Entwicklung von Hochtemperaturkettenöle.

Klübersynth CFH 2-400 bietet Ihnen eine ideale Lösung für den Dauerbetrieb von Folienreckanlagen unter sehr hohen Geschwindigkeiten. Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Neuentwicklung, wobei erstmals eine spezielle Kombination von ausgewählten Esterölen und Additiven verwendet wurde.

Dadurch vermindert Klübersynth CFH 2-400 die Entstehung und Anhaftung von Rückständen im Kettensystem im erheblichen Maße. So können die Reibstellen über Monate und Jahre hinaus mit ausreichendem Schmierstoff versorgt und das Leistungsvermögen der Anlage voll ausgeschöpft werden.

Zudem erhöht sich die Maschinenverfügbarkeit durch geringeren Reinigungsaufwand. Damit bietet Klübersynth CFH 2-400 den Betreibern von HochgeschwindigkeitsFolienreckanlagen eine hohe Anlagenverfügbarkeit und hohe Kosteneffizienz, ein einzigartiges Leistungsvermögen und hohe Wirtschaftlichkeit. Es ist somit das leistungsstärkste Produkt, in unserer erfolgreichen Reihe von Kettenölen.

 

 

Anwendungsgebiete

 

 

 

Klübersynth CFH 2-400 ist ein vollsynthetisches Hochtemperaturöl und wurde speziell für die Schmierung des Gleitsystems und der Bolzen von Förderketten in biaxialen Hochgeschwindigkeits-Folienreckanlagen entwickelt, die bei Geschwindigkeiten > 450 m/min laufen. Die Ofentemperatur kann hierbei auch über 200°C betragen.

 

 

 

Anwendungshinweise

 

 

Klübersynth CFH 2-400 ist mit allen Klüber Kettenölen (ausgenommen PRIMIUM FLUID SPECIAL), die zur Schmierung von biaxialen Folienreckanlagen angeboten werden, mischbar. Spezielle Reinigungs- oder Spühlöle sind daher bei einer Ölumstellung nicht notwendig. Jedoch empfehlen wir das Kettensystem und die ölführenden Teile der Anlage vor Umstellung gründlich zu reinigen. Dies verstärkt den Effekt der Umstellung. Hierfür empfehlen wir die Verwendung unseres Kettenreinigungs- und Schmieröls Klübersynth CZ 2-85. Bei Ölumstellungen von Kettenölen anderer Hersteller bitten wir um Rückfrage.

 

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx