Klüber Klübersynth HB 74-401

 

Klüber Klübersynth HB 74-401 Ist ein synthetisches Langzeit-Hochtemperaturschmierfett.

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– Verlängerte Bauteillebensdauer aufgrund des guten Verschleiß- und Korrosionsschutzes
– Kostenreduktion möglich aufgrund längerer Nachschmierintervalle auch bei höheren Temperaturen, basierend auf dem synthetischen Fettkonzept
– Sortenreduzierung möglich, aufgrund der vielseitigen Verwendbarkeit über einen weiten Temperaturbereich

 

Beschreibung

 

Klübersynth HB 74-401 ist ein Schmierfett auf Basis eines hochwertigen synthetischen Grundöles mit einem Polyharnstoff verdickt. Diese Kombination ermöglicht eine Langzeitschmierung über einen weiten Temperaturbereich. Darüber hinaus wird ein guter Verschleißschutz unter hohen Lasten aufgrund der hohen Grundölviskosität und einer speziellen Additivierung erzielt.

Anwendungsgebiete

 

Klübersynth HB 74-401 wird bevorzugt in Wälz- und Gleitlagern unter hoher Temperatur angewendet, wie z.B. in der Stahl- oder Zementindustrie. Mögliche Anwendungsgebiete können dabei sein:

 

– Laufrollen in Stranggießanlagen
– Transportrollenlager in Durchlauföfen
– Walzen-Rollenlager in Vertikalmühlen
– Ritzellager

Anwendungshinweise

 

Klübersynth HB 74-401 kann mittels Spatel, Pinsel und Fettpresse oder über handelsübliche Zentralschmieranlagen aufgebracht werden. Idealerweise sollte vor der Befettung mit Klübersynth HB 74-401 die Schmierstelle gereinigt bzw. von Altfett befreit werden. Ist aus technischen Gründen eine Reinigung der Schmierstelle nicht möglich, kann der Fettaustausch durch häufigere Nachschmierung in der ersten Zeit nach der Umstellung erfolgen.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx