Klüber Klübersynth HBE 94-401

 

Klüber Klübersynth HBE 94-401 Ist ein Synthetisches Schwerlastfett für Langzeitschmierung.

 

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– Verlängerung der Bauteillebensdauer durch:
– Sehr guten Verschleißschutz
– hervorragenden Korrosionsschutz
– hervorragende Wasserbeständigkeit
– Verringerung der Wartungskosten durch Lebensdauerschmierung oder Verlängerung der Nachschmierintervalle, auch bei erhöhten Temperaturen, aufgrund der Verwendung synthetischer Schmierfett-Technologie.

 

Beschreibung

 

Als Hersteller oder Betreiber moderner Anlagen im Hochtemperaturbereich stehen Sie vor der Herausforderung, Anwendungen auch ohne kontinuierliche Nachschmierung (z.B. gedichtete Wälzlager) unter hoher Belastung und mit hohem Gleitreibungsanteil zuverlässig vor Verschleiß und Korrosion zu schützen? Mit Klübersynth HBE 94-401 bieten wir Ihnen ein Schmierfett mit besonderen Leistungsmerkmalen, bestehend aus einem qualitativ hochwertigen synthetischen Grundöl und einem Calciumkomplexseifenverdicker. Diese spezielle Kombination führt zum Aufbau eines entsprechenden Schmierfilms, der Ihnen eine hohe Beständigkeit gegenüber mechanischer Belastung und einen hervorragenden Verschleißschutz bietet. Darüber hinaus ist Klübersynth HBE 94-401 beständig gegenüber Wasser und ermöglicht aufgrund der Spezialverdickerkomponente eine gute Dichtwirkung. In Ihrer Anwendung treten auch regelmäßig starke Schwingungen auf? Auch dieser Situation können Sie durch den sehr guten Verschleißschutz in Klübersynth HBE 94-401 entgegenwirken.

Anwendungsgebiete

 

Sie können Klübersynth HBE 94-401 für alle gedichteten, hochbelasteten Wälz- und Gleitlager im Hochtemperaturbereich verwenden, wie sie beispielsweise in der Stahlindustrie anzutreffen sind. Dieses Spezialschmierfett entspricht den Anforderungen Ihrer anspruchsvollen, lebensdauergeschmierten Anwendungen, z.B. in:

 

– Laufrollen in Stranggießanlagen
– Transportrollenlagern in Durchlauföfen
– Stützrollenlagern in Abbeiz- und Verzinnungsanlagen
– Gleitlagern in Schmiedepressen

 

Aufgrund seiner guten Wasserbeständigkeit ist das Schmierfett in Rollenlagern in Pelletpressen der Holzindustrie verwendbar.

Anwendungshinweise

 

Klübersynth HBE 94-401 können Sie mittels Spatel, Fettpresse oder Zentralschmieranlage applizieren. Idealerweise sollten Sie vor der Befettung mit Klübersynth HBE 94-401 die Schmierstelle sorgfältig reinigen bzw. von Altfett befreien. Ist eine Reinigung aus technischen Gründen nicht möglich, so kann der Fettaustausch in Ihrer Anlage auch durch häufigere Nachschmierung in der ersten Zeit nach der Umstellung erfolgen. Fragen zu weiteren Anwendungsdetails beantworten Ihnen unsere Experten gerne.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx