Klüber Klübersynth UH1 14-31

 

Klüber Klübersynth UH1 14-31 Ist ein Synthetisches Leichtlauffett für die Lebensmittel und Pharmazeutische Industrie

 

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– Zuverlässiger Betrieb auch bei tiefen Temperaturen werden durch die weiche Konsistenzeinstellung und die niedrige Grundölviskosität ermöglicht
– Reduziert das Risiko von vorzeitigem Bauteilausfall aufgrund der guten Haftfähigkeit und seinem guten Korrosionsschutzverhalten
– Vermeidung von Mangelschmierung aufgrund der sehr guten Förderbarkeit in Zentralschmieranlagen
– NSF-H1-Registrierung zur Erhöhung der Prozesszuverlässigkeit

 

Beschreibung

 

Klübersynth UH1 14-31 wurde speziell für die Lebensmittel- und pharmazeutische Industrie entwickelt. Klübersynth UH1 14-31 zeichnet sich vor allem durch sein ausgezeichnetes Tieftemperaturverhalten, gute Wasserbeständigkeit und einen wirksamen Korrosions- sowie Verschleißschutz aus. Klübersynth UH1 14-31 ist NSF H1 registriert und damit konform mit FDA 21 CFR § 178.3570. Der Schmierstoff wurde für den unvorhersehbaren Kontakt mit Produkten und Verpackungen in der Lebensmittel-, Kosmetik-, Arzneimitteloder Tierfutterindustrie entwickelt. Die Verwendung von Klübersynth UH1 14-31 leistet dabei einen Beitrag zur Erhöhung der Zuverlässigkeit Ihrer Produktionsprozesse. Wir empfehlen jedoch zusätzlich eine Risikoanalyse, z.B. HACCP, durchzuführen.

 

Anwendungsgebiete

 

An Maschinen und Geräten in der Lebensmittel- und Pharmazeutischen Industrie ist Klübersynth UH1 14-31 bevorzugt an Schmierstellen anzuwenden, an denen technisch unvermeidbarer Kontakt mit dem Lebensmittel nicht auszuschließen ist. Wir empfehlen jedoch alle Schmierstellen in dem Bereich mit Klübersynth UH1 14-31 zu versorgen, um Nachteile durch Schmierstoffverschmutzung zu vermeiden. Klübersynth UH1 14-31 ist bevorzugt anzuwenden, wenn hohe Anforderungen an die Leichtgängigkeit und einen weiten
Drehzahlbereich gestellt werden. Es ist vorgesehen für Gleitlager, Wälzlager, Hubzylinder, Gelenke, Dichtungen usw., zur Schmierung von Reibstellen in Schock- und Gefriertunneln, sowie für Ketten, die mit einem weichen Fett leichter laufen.

 

Anwendungshinweise

 

Klübersynth UH1 14-31 kann mit Pinsel, Spatel, Fettpresse oder über automatische Schmiersysteme aufgebracht werden. Der Gebrauchstemperaturbereich von Klübersynth UH1 14-31 erstreckt sich von -45 °C bis 120 °C. In Abhängigkeit von der vorgesehenen Anwendung sind auch tiefere Temperaturen möglich. Die Funktionsfähigkeit des Schmierfilmes ist bis ca. -70 °C gegeben.

 

Suchen Sie nach einem anderen Produkt in KLÜBER Schmierstoffe oder anderen Schmierstoffe ? Rufen Sie uns einfach an.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx