Klüber Klübersynth UH1 4-18

 

Klüber Klübersynth UH1 4-18 Ist ein vollsynthetisches Wärmeträgeröl.
Klüber Klübersynth UH1 4-18 ist ein Synthetisches Wärmeträger- und Schmieröl für die Lebensmittel- und pharmazeutische Industrie.

 

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– NSF H1 und HT1 registriert zur Erhöhung der Prozesszuverlässigkeit
– Breiter Gebrauchstemperaturbereich durch hochwertiges synthetisches Kohlenwasserstofföl mit überlegenem Tieftemperaturverhalten
– Trägt aufgrund hervorragender Produktstabilität und daraus resultierender längerer Lebensdauer zur Senkung der Betriebskosten bei
– Zertifiziert nach ISO 21469 – unterstützt die Einhaltung der Hygieneanforderungen in Ihrem Herstellbetrieb.

Beschreibung

 

Klübersynth UH1 4-18 ist ein vollsynthetisches Wärmeträgeröl für die Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie. Dieses spezielle Wärmeträgeröl weist gute Wärmeübertragungswerte auf und besitzt zudem ein ausgezeichnetes Kälteverhalten. Klübersynth UH1 4-18 ist NSF H1 registriert und damit konform mit FDA 21 CFR § 178.3570. Der Schmierstoff wurde für den unvorhersehbaren Kontakt mit Produkten und Verpackungen in der Lebensmittel-, Kosmetik-, Arzneimittel- oder Tierfutterindustrie entwickelt. Die Verwendung von Klübersynth UH1 4-18 leistet dabei einen Beitrag zur Erhöhung der Zuverlässigkeit Ihrer Produktionsprozesse. Wir empfehlen jedoch zusätzlich eine Risikoanalyse, z.B. HACCP, durchzuführen.

Anwendungsgebiete

 

Klübersynth UH1 4-18 wird ausschließlich als Wärmeträgeröl in geschlossenen Systemen in der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie angewendet. Sowohl bei Gehäusen aus Guss als auch bei Drehdurchführungen werden bei hohen Temperaturen feinste Leckagen festgestellt. Deshalb ist für solche Einsätze eine NSF-HT1-Zulassung – für technisch nicht vermeidbaren Kontakt mit Lebensmitteln – notwendig.

Anwendungshinweise

 

Klübersynth UH1 4-18 soll ausschließlich als Wärmeträgeröl in geschlossenen Systemen angewendet werden. Bei höheren Temperaturen verlängert eine leichte Drucküberlagerung mit Inertgas die Lebensdauer dieses Öls. Die üblichen Werkstoffe von Heiz- und Kühlanlagen, also Stahl, Spheroguß und rostfreier Stahl, haben keinerlei negative Einflüsse auf Klübersynth UH1 4-18.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx