Klüber Klübertop TP 22-1310 A/B Komp. A

 

Klüber Klübertop TP 22-1310 A/B Komp. A Ist ein schwarzer Zweikomponenten-Gleitlack.
Klüber Klübertop TP 22-1310 A/B Komp. A ist ein Wassermischbare Zweikomponenten-Gleitlacke mit unterschiedlichem Festkörpergehalt; für Automobilprofile.

 

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– Bewährtes universelles Produktkonzept
– Gutes Geräuschverhalten kombiniert mit niedriger Reibung insbesondere bei Glaskontakt durch ausgewählte Festschmierstoffkombination
– Individuell Ihrer Verarbeitungsmethode angepasst
– Ein Produktkonzept, verschiedene Festkörpervarianten
– Kosten- und Zeiteinsparung bei der Verarbeitung
– Durch niedrigen VOC Gehalt sind keine Filteranlagen erforderlich
– Auf bis zu 180 °C heiße Profile applizierbar! Keine Zwischenkühlung erforderlich!
– Die schnelle Trocknung ermöglicht auch hohe Produktionsgeschwindigkeiten
– Schnelle Qualitätskontrolle der Beschichtung nach der Applikation durch integrierten UV-Indikator (Anregung bei 300 – 400 nm)

 

Beschreibung

 

Klübertop TP 22, 27 und 31-1310 A/B sind bei Raumtemperatur vernetzende, schwarze Zweikomponenten-Gleitlacke mit unterschiedlichem Festkörperanteil auf der Basis ausgewählter Festschmierstoffe in einem organischen wassermischbaren Bindemittel. Die Gleitlacke zeichnen sich u. a. durch eine gute Haftung auf z. B. EPDM, TPE, FPM, PUR etc. aus.

 

Anwendungsgebiete

 

Klübertop TP 22-1310 A/B und seine Festkörpervarianten werden besonders empfohlen zur Reibungs-, Verschleiß- und Geräuschminimierung von Automobilprofilen mit Glaskontakt wie z.B.:

– Fensterführungen
– Fensterschachtabdichtungen

Weitere Anwendungsmöglichkeiten bei folgenden Profildichtungen:
– Türdichtungen
– Schiebedachdichtungen
– Verdeckabdichtungen
– Spaltabdichtungen für Front- und Heckscheibe

 

Anwendungsempfehlung

 

Klübertop TP 22-1310 A/B: Online Applikation,
Spritzverarbeitung
Klübertop TP 27-1310 A/B: Offline Applikation,
Spritzverarbeitung
Klübertop TP 31-1310 A/B: Online/ Offline, Pinselverarbeitung

 

Anwendungshinweise

 

Empfehlung zur Spritzverarbeitung von Klübertop TP 22 und 27-1310 A/B:

 

– Speisedruck: ca. 2 bar
– Spritzdüsendurchmesser: 0,5 mm bis 0,8 mm

 

Sollte im Einzelfall eine Verbesserung der Haftung notwendig sein, empfehlen wir die Anwendung unseres Primers Klüberplus G 02-104 oder einer Plasma-Vorbehandlung. Es ist darauf zu achten, dass öl- und wasserfreie Druckluft verwendet wird. Die empfohlene Schichtdicke für tribologische Anwendungen beträgt ca. 5-15 µm.

Verarbeitungshinweise für Klübertop TP 22, 27, 31-1310 A/ B:

Verarbeitungsart: Spritzen (Hinweise zu weiteren
Applikationsmöglichkeiten sind auf Anfrage erhältlich)
Klübertop TP 22, 27 und 31-1310 A/B sind ZweikomponentenSysteme!
Als Härter ist Klübertop TH 01 Komponente B zu verwenden. Folgende Punkte sind bei der Verarbeitung der Gleitlacke zu berücksichtigen:
– Komponente A vor Gebrauch mit einem Rührwerk gut aufrühren.
– Komponente B zu Komponente A geben.

ACHTUNG! Vorgegebenes Mischungsverhältnis einhalten! Parameter / Abmessungen der Dispergierscheibe

– Umfangsgeschwindigkeit an der Dispergierscheibe mind. 1 m/s, max. 25 m/s (empfohlener Bereich 18-25 m/s).
– Durchmesser Gefäß = 2 bis 3 mal Durchmesser Dispergierscheibe.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx