Klüber Syntheso D 1000

 

Klüber Syntheso D 1000 Ist ein synthetisches Hochtemperatur-Schmieröl.

 

Vorteile für Ihre Anwendung

 

– Hohe Alterungs- und Oxidationsstabilität
– Ausgezeichnetes Viskositäts-Temperatur-Verhalten

 

Beschreibung

 

Die SYNTHESO D-Öle sind synthetische HochtemperaturSchmieröle auf Polyglykolbasis. Sie sind besonders alterungsund oxidationsstabil und haben ein sehr gutes ViskositätsTemperatur-Verhalten.

 

Anwendungsgebiete

 

Die SYNTHESO D-Öle werden zur Schmierung von hochtemperatur-belasteten Reibstellen, als Druckflüssigkeiten im Hochtemperaturbereich und als Wärmeträgerflüssigkeiten verwendet. Durch die hohe Druckaufnahmefähigkeit und den guten Verschleißschutz der verwendeten Grundöle bietet sich die Anwendung der SYNTHESO D-Öle immer dann an, wenn neben der Verwendung als Arbeitsmedium in Hydraulikanlagen oder als Wärmeträgerflüssigkeit auch Schmierungsaufgaben bei hohen Temperaturen zu erfüllen sind.

Anwendungshinweise

 

Die SYNTHESO D-Öle können sowohl zur Tauchbadschmierung als auch in Umlaufsystemen verwendet werden. Als Wärmeträgermedium sollte bei freier Konvektion die maximale spezifische Belastung von ca. 1,5 W/cm2 und bei erzwungener Konvektion von ca. 2 W/cm2 nicht überschritten werden. Für die maximale Oberflächentemperatur des Wärmetauschers (Filmbelastbarkeit) berücksichtigen Sie bitte unsere Angaben in den produktkenndaten. Die SYNTHESO D- Öle sind mit Mineralölen und synthetischen Kohlenwasserstoffen nicht mischbar. Es empfiehlt sich, vor der Umstellung die Schmierstellen zu reinigen bzw. geschlossene Schmiersysteme mit dem später zu verwendenden SYNTHESO D-Öl zu spülen. SYNTHESO D-Öle verhalten sich neutral zu
eisenmetallischen Werkstoffen und praktisch allen Buntmetallen. Bei dynamischer Beanspruchung (Gleitgeschwindigkeit und hohe Belastung) von Kontaktflächen an Konstruktionselementen aus Aluminium oder Aluminiumlegierungen kann es zu erhöhtem Verschleiß kommen; ggf. sollten Verschleißuntersuchungen durchgeführt werden. Synthetische Schmierstoffe auf Polyglykolbasis können temperatur- und zeitabhängig die Funktionsfähigkei gummielastischer Dichtungswerkstoffe beeinflussen. Bei Dauertemperaturen bis max. 80°C können Dichtungen aus NBR verwendet werden. Für höhere Temperaturen sind Dichtungen aus FKM oder VQM vorzusehen. Es ist zu berücksichtigen, dass sich unterschiedliche Elastomerqualitäten eines oder verschiedener Hersteller in unterschiedlicher Weise verhalten. Farbanstriche können durch synthetische Schmierstoffe angegriffen werden. Bei Anwendung der SYNTHESO D-Öle schlagen wir für den Innenanstrich Zweikomponentenlacke (Reaktionslacke) vor. Ölschaugläser sollten bevorzugt aus Naturglas ausgeführt werden. Es empfiehlt sich, insbesondere bei Serienanwendung, die Eignung der verwendeten Konstruktionswerkstoffe in Verbindung mit den gewählten Schmierstoffen zu überprüfen.

INTERNATIONAL SHIPPING

ABC

EU SHIPPING:

DHL
DPD
GLF
iloxx